Woher kommt das Edelmetall von Auvesta?

Auvesta kauft bei LMBA zertifizierten Scheideanstalten. Weitere Details über die Scheideanstalten finden Sie hier.

Auvesta hat immer einen eigenen Bestand an Edelmetallen. Auvesta kauft direkt von der Scheideanstalt die Edelmetalle. Die Edelmetalle werden direkt von der Scheideanstalt in die Lagerorte mit Sicherheitstransport eingeliefert.

Nach Zahlungseingang verkauft Auvesta die Barren an die Kunden weiter. Zusätzlich kauft Auvesta von den Kunden die eingelagerten Edelmetalle direkt an, und verkauft diese sofort weiter.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.